Aktuelles

RESCU–Fachsymposium

Regensburg Emergency Services Centre at the University steht als Begriff für ein überregionales Fachsymposium aller Hilfsorganisationen, welches jährlich stattfindet. Es werden aktuelle Themenblöcke aufgegriff en und vorgetragen. Ziel ist es die aktuellen Themen der Notfallrettung zu diskutieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Hierzu werden regionale und internationale  Referenten zu den Themen eingeladen.

Gemäß dem Auftrag des Rettungszentrums Regensburg ist das Ziel unseres Symposiums, die Interaktionen bei Notfalleinsätzen von unterschiedlichen Seiten darzustellen. So soll zum einen ein besseres Verständnis für den jeweils anderen Bereich erzielt zum anderen aber auch die einzelnen Schnittstellen noch besser aufeinander abgestimmt werden, um das optimale Ergebnis für unsere Patienten zu erzielen. Hierzu ist eine kontinuierliche Weiterbildung nötig – denn wer  glaubt bereits gut zu sein, hat es versäumt, besser zu werden. In diesem Sinne möchten wir gerne alle Bereiche, die sich im Rettungswesen engagieren, einmal im Jahr herzlich zu unserem RESCU-Symposium nach Regensburg einladen.

RESCU–Preisverleihung

Bei der RESCU-Preisverleihung sollen Einsätze honoriert werden, in denen die Interaktion zwischen den  verschiedenen Gruppen im vergangenen Jahr vorbildlich gelöst wurden.

Dabei gibt es zwei Preise:

  1. Preis – für den herausragendsten Ersthelfer.
  2. Preis – für eine außerordentliche Leistung aus dem Bereich der  Hilfsorganisationen.

Die Preise sind jeweils hochdotiert und werden am Veranstaltungstag prämiert und übergeben. Es werden an diesem Tag alle eingereichten Bewerbungen vorgestellt und sollen als Zeichen für die Leistung der Hilfsorganisationen und des Ehrenamtes präsentiert werden.