Anmeldung

23. September 2017

Tagungszentrum Furth im Wald

VORTRÄGE

8.45  Uhr Begrüßungen 
Prof. Dr. Bernhard Graf, MSc., 1. Vorsitzender des RZR
Sandro Bauer, Bürgermeister der Stadt Furth im Wald
Franz Löffler, Landrat des Landkreises Cham

Wissenschaftliches Programm
Moderation: Prof. Dr. med. Michael Nerlich

9:00 – 9:30 Uhr Dos und Don´ts bei der Versorgung von Kleinkindern
Dr. Mario Lange, Regensburg

9:30 -10:00 Uhr Was, wann und wie – primäre Versorgung bei penetrierenden Traumata
Dr. Gerhard Achatz, BWK Ulm

10:00 -10:30 Uhr Pitfalls der Narkose im Rettungsdienst
Dr. Anita Breu, Cham

10:30 -11:00 Uhr Pause

11:15 – 12:00 Uhr Aussagen zu komplexen Einsatzlagen aus Sicht
(Einzelvorträge 15 Min. + Diskussion 15 Min.)
Moderation: PD Dr. Markus Zimmermann

der Polizei                          Th. Hecht, Polizeioberrat
der Feuerwehr                 Ch. Scheuer, Kreisbrandmeister Gefahrengut
des Rettungsdienstes    M. Daiminger, Leiter Rettungsdienst

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 – 14:30 Uhr Szenario – Kurzeinführung – Übungslauf
Moderation: Michael Daiminger, Cham

14:30 – 15:00 Uhr Debriefing des Szenarios
Moderation: Moderation: PD Dr. M. Zimmermann

Teilnehmer: Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt

15:00 – 16:00 Uhr Drummer Corps
Verleihung der RESCU-Preise 2017
Moderation: Prof. Dr. Bernhard Graf, Regensburg
Drummer Corps

16.00 – 17.00 RZR – Mitgliederversammlung

Von der bayerischen Landesärztekammer wurden  5 Fortbildungspunkte vergeben.

RZR – Was ist das?

Wir danken unseren Ausstellern und Sponsoren:

lithomed-Logo